Babybauch und Neugeborene

Für alles rund ums Thema Neugeborene habe ich euch eine extra Brochüre zusammen gestellt, in der alles drin steht, was ihr wissen müsst. Diese bekommt ihr per Mail zugeschickt, wenn ihr mir eure Anfrage sendet. 
Das wichtigste aber schon mal vorab: Der ideale Zeitpunkt für eine Neugeborenensession ist ca. 7-14 Tage nach der Geburt. Am besten meldet ihr euch schon ein paar Wochen vor eurem ET und ich vermerke mir dann, wann ungefähr mit eurem Nachwuchs zurechnen ist. Den richtigen Termin machen wir dann gemeinsam aus, wenn es soweit ist.
Natürlich kann man auch zu einem späteren Zeitpunkt noch wunderbare Fotos machen. Scheut euch also keinesfalls mich zu kontaktieren, nur weil die 14 Tage schon rum sind!

Was ziehen wir an?

Eigentlich ist die Frage leicht zu beantworten: Eure Lieblingssachen!
Es geht um euch, ihr sollt euch wohlfühlen und vor allem sollt ihr euch mit euren Fotos indentifizieren. Ihr müsst euch selbst fragen, wie ihr auf den Fotos aussehen möchtet.
Ein paar Tipps habe ich aber dennoch:
Helle Kleidung in natürlichen Farbtönen wirken freundlich und passen außerdem auch zu jeder Einrichtung, falls ihr die Bilder auch gern an die Wand hängen möchtet. Weiß, grau, beige, taupe, alle Erdtöne, das sind prima Fotofarben. Ein paar farbige Accessoirs sorgen für Frische und das gewisse Etwas. Vorsicht bei knalligen Farben auf großen Flächen, die werfen schnell einen unschönen Farbstich ins Gesicht.
Verschiedene Texturen, wie Strick, Leinen und Spitze geben dem Outfit Tiefe und ein Hut, ein schicker Gürtel, eine auffällige Kette runden das Outfit ab. Vorsicht bei starken Mustern, die lenken schnell ab und sehen unruhig aus.
Denkt auch an die Details, die Schuhe sollten einigermaßen sauber und die Hände gepflegt sein, Uhr und Schmuck zum Outfit passen oder abgenommen werden.

Anregungen zu eurem Outfit findet ihr auch auf meiner Pinterest Pinnwand "Was ziehe ich an?"

Zeitpunkt & Ort

Ihr entscheidet, wo wir die Fotos machen. Im Studio, bei euch zuhause oder an einem anderen schönen Ort in Hamburg und Umgebung. Ich kenne einige tolle Stellen, an denen man ganz wunderbar fotografieren kann, lerne aber auch sehr gern eure persönlichen Lieblingsplätze kennen.
Das schönste Licht zum Fotografieren hat man ungefähr 2 Stunden vor Sonnenuntergang / nach Sonnenaufgang. Das kann im Sommer schon mal ganz schön spät bzw. früh sein und kollidiert dann schnell mit der Zubettgehzeit kleiner Kinder. Entweder weichen wir auf den Frühling/Herbst aus oder treffen uns etwas früher, damit die Kleinen noch fit sind.